Do |  | Konzert | Folk / Weltmusik | Deutschland

Bukahara

Support: Malaka Hostel (Dirty Ska meets World Beats | Freiburg)

Einlass: 20.30 Uhr | Beginn: 21.00 Uhr

VVK: 16 €, AK: 19 €

Tickets kaufen

Band Homepage

Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft.
Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen.

Den Bandnamen zu ergründen scheint ähnlich unmöglich, wie sich bei dieser außergewöhnlichen Band auf ein einziges Genre oder eine dogmatische Schublade festzulegen. Bukahara erfinden ihren eigenen Sound - befreit von Klischees und Konventionen. Das Konzept ist das gezielte Durchbrechen von musikalischen Grenzen, um den unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und Identitäten innerhalb der Band Ausdruck zu verleihen.

Dass Swing, Folk, Reggae und Arabic–Balkan keine Widersprüche sein müssen, beweisen die Multi-Instrumentalisten mit viel akustischer Gewandtheit und großer Leidenschaft. Ihnen gelingt dabei ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe. Da bestimmt schon mal eine Geige die Harmonie, eine Posaune probiert sich als Tuba und dann, auf einmal, sitzt der singende Gitarrist hinterm Schlagzeug. Es ist der Impuls, der den Sound regiert – und der damit das Herz der Hedonisten unter den Musikliebhabern höher schlagen lässt. Authentisch, verwegen und gewitzt scheinen sie im Handumdrehen mit Ihrem Publikum zu einem schwingenden Ganzen zu verschmelzen - "denn wenn wir spielen, dann wird getanzt", so Max von Einem (Posaunist). Und wer dann einmal den Bukahara-Live-Kosmos betritt, sollte mit dem Gedanken sympathisieren, dass das einzig Zuverlässige das Unerwartete ist...und was kann man mehr von einem Konzert erwarten…!?

Support: Malaka Hostel (Freiburg)

Bild von Malaka HostelMit viel Feuer, Leidenschaft und intelligenten Arrangements erinnert die Musik von Malaka Hostel an das, was tief im Inneren eines Jeden schlummert und darauf wartet in Liebe entfesselt zu werden. Die Coyoten rufen zum Tanze! …um mit euch zusammen den Moment der Freude, in seiner Zeitlosigkeit, gemeinsam zu zelebrieren.

Es treffen heiße Cumbia-­Rhythmen auf knackige Rock’n’Roll-Riffs, ein Klezmerstück wird plötzlich in treibenden Ska verwandelt. Eine bunte Mischung, eine bunte Truppe. Eins ist sicher - Eskalation auf der Bühne. Ein Sound geht um, der sich frei von festen Genre-­Klischees bewegt. Von fetten Balkanbeats bis hin zu elektrisierendem Hippie-Rock ist alles möglich.

Eine freche sechs­köpfige Powercombo, bestehend aus Musikern verschiedenster Herkunft, verbunden in ihrer Hingabe zur Musik, ist unterwegs, um euch mit auf eine bunten Reise durch die Nacht zu nehmen.

Bukahara - New Home

Zurück