Sa |  | Konzert | Balkan Big Beats | Freiburg

Äl Jawala

Support: Contrast Orange (Balkan-Funk | Konstanz)

Einlass: 20.30 Uhr | Beginn: 21.00 Uhr

VVK: 12 € (zzgl. Gebühren) | AK: 15 €

Tickets kaufen

Band Homepage

Äl Jawala gehören zu den Pionieren der Global Beats-Szene. Sie waren Anfang der 2000er Jahre unter den Ersten, die urbane Beats mit wilden orientalischen Bläsersätzen kombinierten. Auf unzähligen Trommeln und zwei Saxophonen entfachten sie das Feuer einer ganzen Gypsy Brass Band und trugen diesen neuen Sound, anfangs als Strassenmusiker, in die erstaunten Ohren ihrer Zuhörer.
Inzwischen rocken Äl Jawala Konzertbühnen vom Atlantik bis zum Schwarzen Meer und scharen eine stetig wachsende Fangemeinde um sich. Sie tourten bis nach China, Jordanien und Kanada und steuerten unlängst einige ihrer Songs zum Soundtrack der MTV Reihe "Rebel Music" bei.
 
Äl Jawala spielen geschickt mit Klischees und verschiedenen Genres. Aus Gegensätzen und Spannungen erschaffen sie einen völlig eigenen, universellen Sound. Dabei entsteht etwas Elementares, Übergreifendes, das unterschiedlichste Menschen zusammen bringen und in kollektive Tanz-Ekstase versetzen kann - egal ob Balkan Party, Jazzclub oder Rock Festival.
"Ein wahres Feuerwerk an Musizierlust und Lebensfreude" (Interkultur Stuttgart.)
 
Mal urban und Club-orientiert mal geheimnisvoll, dunkel und mit einer dicken Dosis Rock ´n´ Roll Attitüde, liefern Äl Jawala eine einzigartige Mischung aus Party und Konzerterlebnis. Bedingungslos tanzbar, laut und zügellos ohne dabei musikalischen Tiefgang und Facettenreichtum zu verlieren. 
 
Vor allem Live ist die Band ein unvergessliches Erlebnis. Und dieses Jahr kommen sie mit einigen Neuerungen: Saxofonistin Steffi Schimmer genießt ihre neue Rolle als Sängerin und Frontfrau und seit Herbst 2016 ist Ben Krahl der neue Mann an Gitarre und Bass dabei!
 

Contrast Orange

Bild von Contrast Orange„Contrast Orange ist eine Band, die weiß, wie man die Zuhörer
zum Tanzen bringt. Mit schwungvollen Tönen, dem Saxofon
und den flippigen Balkan-Beats […].“ — Südkurier

Die englischen, deutschen und bulgarischen Texte erklingen mit einer ansteckenden Stimme und strahlen Leichtigkeit aus, die sich auf die Hörer überträgt. Contrast Orange räumen mit ihrem Balkan-Funk den Open See Contest 2015 ab mit einem Auftritt vor 3500 Festival-Besuchern. Auftritte beim Campus Festival und weiteren Klassikern in Konstanz folgen.

Freut euch auf das Studioalbum Ende 2017!

Al Jawala - Voodoo Rag feat. Rukie

Zurück